Local SEO

Local SEO

Das Nutzerverhalten im Internet hat sich grundlegend verändert. Dank mobiler Endgeräte und schneller Internetverbindungen gestaltet sich der Besuch im Netz für die neue Onlinegeneration ganz anders als noch vor zehn Jahren. Auch das Suchverhalten in Suchmaschinen passt sich diesem Wandel an. Man sucht nicht mehr nur vom Computer im heimischen Wohnzimmer aus, sondern mit dem Smartphone oder Tablet immer da, wo man gerade ist, nach den Dingen, die man gerade braucht, egal ob Cafés in Berlin, Anwälte in Hamburg oder die nächste Sparkasse in München: Lokale Suchanfragen häufen sich. Dem entsprechend haben sich die Anforderungen an die Suchmaschinenoptimierung gewandelt. Das sogenannte Local SEO, auch als Location Based Marketing bezeichnet, rückt immer weiter in den Vordergrund.

Was ist Local SEO?

Lokales Onlinemarketing ist ein wichtiges Instrument für regional agierende Firmen. Beim Local SEO steht die Optimierung der Webpräsenz für die lokale Suche im Mittelpunkt, denn man muss sich für die Zielgruppe bestmöglich auffindbar machen. Local SEO ist ein Teil der klassischen Suchmaschinenoptimierung und nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert ein.

Bei der Art der Suchanfragen gilt es allerdings zu differenzieren: Es werden kaum noch Ein-Wort-Suchanfragen abgeschickt. Dagegen kommt es immer häufiger vor, dass die gewählten Keywords mit dem Städtenamen oder Region ergänzt und damit konkretisiert werden.

D.h. auf der einen Seite können das also Anfragen mit einem eindeutig lokalen Suchbegriff sein, wie z. B. „Tischler Mannheim“, und auf der anderen Seite können dies aber auch Anfragen sein, die keine spezifische Region definieren, bei welchen Google aber eine lokale Suchabsicht feststellt. Ein Beispiel für so eine Suchanfrage wäre „Restaurant“. Dahinter verbirgt sich wahrscheinlich die Absicht, ein Restaurant in der näheren Gegend zu finden und aufzusuchen. Erkennt Google zum Beispiel anhand der IP-Adresse oder des eingeloggten Google-Profils den Standort des Users, dann spielt es in diesem Fall lokale Suchergebnisse aus.

Vereinfacht gesagt: Local SEO ist für Unternehmen profitabel, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem bestimmten Umkreis anbieten.

Wie funktioniert Local SEO?

Local SEO basiert auf der lokalen Suche, die Google seit 2007 Schritt für Schritt einführte. Im Zuge der ständigen Veränderungen von Googles Algorithmen, werden die lokale Suche und die damit verbundenen Themen immer wichtiger. Neben einem optimierten Eintrag bei Google My Business gewinnen auch Bewertungen, Erwähnungen und Reviews an Bedeutung. Um Maßnahmen der lokalen Suchmaschinenoptimierung gezielt umzusetzen, reicht es jedoch nicht, nur einen Eintrag auf Google zu pflegen. Vielmehr gehen Maßnahmen der lokalen SEO immer einher mit Maßnahmen konventioneller Suchmaschinenoptimierung und gegebenenfalls einem orchestrierten Marketing-Mix, zum Beispiel durch eine stets gepflegte Social-Media Präsenz.

Die lokale Suchmaschinenoptimierung kann auch zunehmend relevant sein für mobile Endgeräte. Lokale Suchanfragen via Smartphones und Tablets steigen rasant an. Bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung müssen also auch mobile Endgeräte und deren Eigenheiten bei der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden. 

Warum dieser Wandel?

2015 kam von Google eine Studie zu folgenden Ergebnissen:

  • Neun von zehn Konsumenten verwenden Suchmaschinen, um nach Dienstleistungen, Bewertungen und/oder Produkten in ihrer Nähe zu suchen.
  • Besonders wenn man unterwegs ist, sind lokal bezogene Suchanfragen besonders häufig.
  • Bei dieser Gelegenheit suchen die meisten Nutzer nach Wegbeschreibungen, Adressen von Unternehmen und Öffnungszeiten.
  • Die Konsumenten, die ihr Smartphone für die Suche nach Dienstleistungen oder Produkten in ihrer Nähe suchen, stehen im Normalfall schon kurz vor der eigentlichen Kaufentscheidung.

Laut einer neueren Studie von Google laufen 2020 über 80 Prozent der Suchanfragen über mobile Endgeräte. Deshalb stuft Google Suchanfragen im lokalen SEO-Sektor als überproportional wichtig ein.

Das macht Google zu einem der wichtigsten Marketinginstrumente für lokale Unternehmen. Je besser die Platzierung in den lokalen Suchergebnissen ist, desto höher ist die Anzahl der potenziellen Neukunden, die über die Treffer bei Google generiert werden können. Local SEO sorgt dafür, dass diese guten Platzierungen (Rankings) erreicht werden können. Die Herausforderung dabei: Immer mehr Unternehmen erkennen, wie wichtig die lokale Suche bei Google ist, und investieren daher in die Local SEO Optimierung ihrer Websites. Das macht den Wettkampf um eine gute Platzierung daher härter, als es vor ein paar Jahren noch der Fall gewesen ist.

Wenn Sie Fragen zu Local SEO haben, wenden Sie sich an uns. Wir beraten und unterstützen Sie gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.